Manuelle Therapie

Die manuelle Therapie ist ein Teilbereich der Physiotherapie und gehört in die Rubrik "passive Therapie". Dabei ist der Patient passiv und der Physiotherapeut arbeitet aktiv an Muskeln und Gelenken. Die manuelle Therapie ist ein wichtiger Bestandteil in der Therapie. Jedoch nicht nur für die Behandlung, sondern auch für die Untersuchung der Problematik (wie z.B. bei Sportverletzungen oder bei allgemeinen Schmerzzuständen). Behandelt werden mit der Manuellen Therapie aber vorwiegend Gelenke, welche ein Mobilitätsdefizit haben. Ohne die optimale Beweglichkeit der Gelenke, können auch die Muskeln ihre volle Wirkung nicht entfalten. Nach einer manuellen Therapie empfehlen wir jedoch eine aktive Übung durchzuführen, damit das gewonnene Bewegungsausmass vom Hirn wahrgenommen und gespeichert wird. Die Wirkung der Physiotherapie ist somit viel nachhaltiger.

Falls Sie gerne ein Gespräch mit unseren Physiotherapeuten führen möchten, beraten wir Sie kostenlos!


Share:



An error occurred on the server when processing the URL. Please contact the system administrator.

If you are the system administrator please click here to find out more about this error.